Startseite
Sa 28.05. 21:00 UHR
Champions League LIVE: Real Madrid - Liverpool
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Fußball live: Real Madrid spielt im Finale gegen FC Liverpool.

 

 

TICKETS
Do 16.06. 20:00 UHR
GRANADA -"Unter Umständen" Tour 2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: € 28,- €
Abendkasse: € 33,- €

Granada kommen mit ihrem neuen Album "Unter Umständen" nach Kufstein.
Granada, das ist die österreichische Neo-Austropop-Band aus Graz.
Seit 2020 arbeiteten sie an ihrem dritten Album und nutzten die pandemische Zwangsunterbrechung als unerwartete Einladung sich vertieft mit Produktion, Instrumentalisierung und Texten zu befassen. Erste Singles wie "Blüte", "Lomari" oder "Summerfieber erschienen im Sommer 2021, am 8.10.2021 das neue Granada Album „Unter Umständen“.
Ab Sommer 2022 geht es damit auch zurück in die Clubs in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Tickets ab € 28 (zzgl. VVK Gebühr) unter www.oeticket.com, www.ntry.at sowie allen bekannten VVK-Stellen und Raiffeisenbanken Tirols. (Ermäßigte Tickets für Raiffeisen Kontoinhaber!), Abendkasse € 33.

Fr 07.10. 20:00 UHR
Simon Lewis - When the Night comes Tour 2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: € 17,- €
Abendkasse: € 21,- €

Kräftige, rauchige Pop-Stimme
aus Österreich, mehrfach für den Amadeus nominiert!

TICKETS
Fr 28.10. 20:00 UHR
OSKA | Hallucinating Tour 2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: € 21,- €
Abendkasse: € 25,- €

OSKA | Hallucinating Tour Freitag, 28.Oktober 2022 

„Erbe“ ist ein Begriff, der für unterschiedliche Menschen Unterschiedliches bedeuten kann. Für die einen geht es dabei einfach um Blutsverwandtschaft. Anderen geht es dabei darum, gute Entscheidungen zu treffen, die sich auf zukünftige Generationen auswirken. Für die gebürtige Österreicherin Maria, die als Indie-Pop Singer/Songwriterin OSKA Musik macht, umfasst dieser Begriff beides. Dieses Thema zieht sich auch durch ihr beeindruckendes Debütalbum „My world, My love, Paris“, welches am 25. Februar 2022 erschien.

Gemeinsam mit vier älteren Geschwistern wuchs Maria in einer großen Familie auf, wo Musik in jedem Raum präsent war. Ihre Mutter, ebenfalls Musikerin, füllte das Haus mit Gitarrenklängen, irischer Musik und Balladen. Im Jugendalter lernte Maria eigenständig Gitarre zu spielen und beeilte sich, von der Schule nach Hause zu kommen, um Songs zu schreiben. Ihre Einflüsse waren dabei ganz unterschiedlich und reichten von Joan Baez, Regina Spektor, Jack Johnson über Kate Nash und Sara Bareilles bis hin zu irischer Folkmusik.

Mit 16 beschloss Maria, sich nach der Matura in Wien als Straßenmusikerin durchzuschlagen. Auf Anraten ihrer Mutter studierte Maria eher halbherzig Pop- und Jazzgesang: „Ich habe viel auf der Straße musiziert und nutzte jede Gelegenheit, live zu spielen. Dabei lernte ich mehr als während des Musikstudiums.“

Mitte 2020 gelang ihr der große Wurf. Die Waldviertlerin unterschrieb ihren ersten Plattenvertrag bei dem kanadischen Label Nettwerk, gewann wenig später den XA Music Export Award beim Waves Vienna Festival 2020, veröffentlichte ihr Debüt-EP „Honeymoon Phase“ im Jänner 2021, landete mit drei ihrer Songs in den österreichischen Airplay Charts und konnte 2 Nominierungen beim diesjährigen Amadeus Austrian Music Award einfahren. Mit Plays auf Ö1, Ö3 und FM4 schaffte sie einen Spagat, mit dem in Österreich nur die wenigsten KünstlerInnen belohnt werden. Neben allen großen Publikationen in ihrem Heimatland konnte OSKA ebenfalls die internationale Presse in Deutschland, Holland, Frankreich, Italien und sogar in den USA von sich und ihrer Musik überzeugen. Heute lebt Maria ihr reiches musikalisches Erbe in Wien aus, wo sie ihr Album „My world, My love, Paris“ fertigstellt hat, auf dem auch die bereits veröffentlichten Songs wie „Lousy T-Shirt“, „Woodstock“, „Starstruck“ und „Responsibility“ zu hören sein werden. Im Lauf der Jahre hat sich ihr Geschmack natürlich weiterentwickelt; mit 25 zählt Maria die bahnbrechendsten Singer/SongwriterInnen zu ihren Einflüssen; Phoebe Bridgers, Adrianne Lenker, Sufjan Stevens und Christian Lee Hutson. Als OSKA erschafft Maria eine verlockende Welt strahlender Melodien, groovender Rhythmen und poetischer Lyrics, die Geschichten erzählen. Letztlich ist „My world, My love, Paris“ trotz der unterschiedlichen Themen wie Liebe, Kummer, Klimawandel und Familie, ein Schnappschuss einer jungen Frau, die versucht, aus dem Älter-Werden in einer zunehmenden unsicheren Zeit klug zu werden.

Tickets ab € 21 (zzgl. VVK Gebühr) unter www.oeticket.com, www.ntry.at sowie allen bekannten VVK-Stellen und Raiffeisenbanken Tirols. (Ermäßigte Tickets für Raiffeisen CLUB Mitglieder!), Abendkasse € 25.

TICKETS
Fr 18.11. 20:00 UHR
SIMON und JAN "Alles wird gut" Tour 2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: € 20.- €
Abendkasse: € 24,- €

Simon & Jan – „Alles wird gut!“
Freitag, 18.November 2022
Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr
Kulturfabrik Kufstein
Du fühlst dich müde? Du bist überfordert und erschöpft von der Welt da draußen und dein Körper taumelt wie auf Autopilot durch den alltäglichen Wahnsinn? Du bist manchmal wie gelähmt von der geballten Blödheit, die dir täglich aus deinem Tablet ins Gesicht springt? Alles wird gut.
Du denkst, die Welt könnte einfach mal von dieser Japanerin aufgeräumt werden, dieser Bestsellerautorin? Und bei dir könnte sie dann gleich weitermachen? Es strengt dich jetzt schon an, diesen Text zu lesen und wenn dieser Satz hier nicht bald endet, bist du raus? Alles wird gut.
Du hast es satt, deiner eigenen Spezies beim Versagen zuzusehen? Es regt dich auf, dass wir uns bei all den Herausforderungen in der Welt immer noch mit dieser Nazikacke abgeben müssen? Du willst einfach nur warme Wollsocken und mit deinem Buch ins Bett? Du gehst auf die 40 zu und denkst darüber nach, zurück zu deinen Eltern zu gehen? Du ziehst deine Lebensbilanz und das einzige, das bleibt, ist Eierkuchen? Alles wird gut.
Du bist nicht allein. Simon & Jan werden dir helfen. Wir treffen uns regelmäßig in größeren Gruppen, vielleicht auch in deiner Stadt. Aber Vorsicht – es könnte süchtig machen. Wir beginnen mit den Grundlagen: Einatmen. Ausatmen. Aaaaah, tut das gut! Wir finden langsam unsere innere Ruhe und dann machen wir gemeinsam kaputt, was uns kaputt macht. Denn Simon & Jan sind gekommen, um uns zu retten. Mit ihrem neuen Programm lösen sie die Probleme der Menschheit – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dabei tun die beiden preisgekrönten Liedermacher genau das, wofür wir sie kennen und lieben: Sie balancieren auf der Borderline nachts um halb eins durch die Irrungen und Wirrungen unserer Welt, jodeln gegen ungezähmten Fleischkonsum und begleiten unsere Spezies vor das letzte Gericht.
Meine Damen und Herren, es ist an der Zeit in Panik zu geraten – Alles wird gut!

Weitere Infos: www.simonundjan.de
Tickets ab € 20 (zzgl. VVK Gebühr) unter www.oeticket.com, www.ntry.at sowie allen bekannten VVK-Stellen und Raiffeisenbanken Tirols. (Ermäßigte Tickets für Raiffeisen CLUB Mitglieder!), Abendkasse € 24.

Aktuelle Öffnungszeiten:

MO. 19:00 - 23:00 Uhr
DO. 19:00 - 24:00 Uhr
FR.  19:00 - 02:00 Uhr
SA.  19:00 - 02:00 Uhr
SO.  18:00 - 24:00 Uhr


Bei Veranstaltungen laut Programminfos.

Kulturfabrik Bar+43 660 685 30 30
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren